Ausbildung, Schulung, Kurse und Fortbildung in der kardiovaskulären Magnetresonanztomographie (MRT)

Workshop: Kardiales Mapping T1, T2 und T2* (in Englisch)

01.März 2018 von 13:00 Uhr - 02.März 2018 bis 18:00 Uhr

22.November 2018 von 13 Uhr - 23.November 2018 18:00 Uhr


Dieser Workshop bietet spezielles Training über die Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten der quantitativen Gewebecharakterisierung mittels T1, T2 und T2* Mappingtechniken. Der Kurs konzentriert sich auf die Vorteile und Limitationen der neuen Pulssequenzen zum parametrischen Mapping, als auch dessen klinischen Applikationen zur Beurteilung von fibrotischen, entzündlichen und infiltrative Kardiomyopathien, myokardiales Ödem und Eisenüberlastung.


Donnerstag, Technical background

13.00 – 13.10

Introduction/welcome

13.10 – 13.30

Clinical role and limitations of conventional MRI in myocardial disease

13.30 – 14.00

Myocardial T1, T2 and T2*: Physics and experimentaldata

14.00 – 14.45

Pulse sequences and post-processing

14.45 – 15.15

Coffee break

15.15 – 16.15

Live scanning: T1, T2 and T2* measurements in phantoms

16.15 – 17.00

Hands-on post-processing and analysis of the phantom data

Freitag, Clinical application

08.30 - 09.30

Application of cardiac T1 mapping and ECV

09.30 - 10.00

Application of cardiac T2 and T2* mapping

10.00 - 10.30

Coffee break

10.30 - 11.00

MRI protocols and normal values

11.00 – 11.30

Parametric analysis using CVI42 (Circle)

11.30 – 12.30

Live scanning: Case 1

12.30 – 13.30

Lunch break

13.30 - 14.30

Live scanning: Case 2

14.30 - 15.30

Hands-on analysis of the live cases

15.30 – 16.00

Coffee break

16.00 – 17.00

Hands-on analysis of previous cases

17.00 – 17.15

Summary



***zum buchen hier***