Ausbildung, Schulung, Kurse und Fortbildung in der kardiovaskulären Magnetresonanztomographie (MRT)

Kompaktkurs                                       

Dauer

5 Tage, maximal 15 Teilnehmer (in englisch)

Ziel

Der Kompaktkurs vermittelt die Grundlagen der CMR-Diagnostik in Theorie und Praxis in einem intensiven 5-Tages-Format.

Inhalte

Der Kompaktkurs beinhaltet mehr als 15 Stunden Theorie, dazu live Untersuchungen am Patienten, inklusive Dobutamin-Stress- Untersuchungen und Darstellung der Durchblutung. Eine breite Vielfalt von ausgewählten Fällen wird vorgestellt und diskutiert.

Die Kursinhalte sind für Kardiologen und Radiologen inhaltlich differenziert und umfassen je nach Zielgruppe unterschiedlich gewichtet folgende Themen:

- Physikalische Grundlagen
- Grundlagen der Herzphysiologie und Pathophysiologie
- Anatomie des Herzens
- Links- und rechtsventrikuläre Funktion
- Dobutamin-Stress-CMR
- Perfusionsmessungen
- Infarktdiagnostik
- Koronararterien-Abbildungen
- Darstellung der thorakalen und peripheren Gefäße
- Untersuchungen am Patienten mit Dobutamin Stress CMR,
  Perfusionsmessungen und Infarktdarstellung
- Falldemonstrationen runden die Lektionen ab


Das Spektrum der Lektionen wird kontinuierlich dem klinischen und technischen Fortschritt angepasst.

Teilnahmebescheinigung/Fortbildungspunkte
Eine Teilnahmebescheinigung (Zertifikat) erhalten Sie gleich nach Veranstaltungsabschluss direkt vor Ort. Der Kompaktkurs ist zertifiziert durch die Ärztekammer Berlin mit 48 Punkte und der EBAC  (European Board for Accreditation in Cardiology) mit 29 Punkte.

**Kursdaten hier**

 

 


NOTE: Die Teilnahmegebühren für den Kompaktkurs werden auf die Teilnahmegebühren für den Komplettkurs angerechnet.